venture challenge - in einem Semester von der Idee zum Startup

Thema: venture challenge @ Uni Zürich (DE)
Datum: ab 21. Feb. 2013, jeweils am Donnerstag
Zeit: 17.15 - 21.00 Uhr
Exportieren: Termin nach Microsoft Outlook exportieren Termin nach Google Calendar exportieren
Ort: Uni Zürich, Hauptgebäude (KO2 F 174), Rämistrasse 71

Lernziele

Das Ziel ist erreicht, wenn die Teilnehmenden
  • wissen, wie man ein eigenes Unternehmen aufbaut.
  • alle wichtigen betriebswirtschaftlichen und rechtlichen Wissensgrundlagen zum Aufbau eines erfolgreichen Jungunternehmens verstehen und anwenden können.
  • die relevanten Anlaufstellen, Experten und Förderangebote zur Realisierung ihrer unternehmerischen Idee kennen.
  • Businesspläne kritisch hinterfragen und selber einen professionellen Businessplan erstellen können.
  • betriebswirtschaftliche Analysen und Detailkonzepte in der Praxis ausarbeiten können.
  • wissen, wie sie ein Projekt bei verschiedenen Anspruchsgruppen erfolgreich präsentieren und verkaufen können.
  • die begleiteten Startup-Projekte bis zum Semesterende substantielle Fortschritte erzielt haben, resp. erste Erfolge am Markt nachweisen können.

Wer teilnehmen kann

  • Studierende der höheren Semester, bevorzugt werden Personen mit einer eigenen Geschäftsidee (vorzugsweise aus dem technologie- oder wissenschaftsbasierten Bereich)
  • Doktorierende, Postdocs und Angehörige der Universitäten, ETH/FH (inkl. Forschungsanstalten)

Detailprogramm

Einführung

  • Bildung der Teams und Vorstellung der Startup-Projekte
  • Unternehmerische Vision und Analyse Business Model
  • Präsentationstechnik und Elevator Pitch

Marktanalyse

  • Analyse der Stärken, Schwächen, Chancen und Gefahren (SWOT)
  • Erkennen von Business Opportunities
  • Strategische Erfolgsgrundsätze für Jungunternehmen

Business-Strategie

  • Basics zum strategischen Management von Startups
  • Strategische Erfolgspositionen (SEP)
  • Definition strategischer Geschäftsfelder (SGF) und Milestones

Produktentwicklung

  • Management von Entwicklungsprozessen
  • Von der Idee zur Analyse der Kundenbedürfnisse
  • Risk Management, Organisation

Marketing

  • Marketing-Rüstzeug für die Praxis
  • Kreatives Guerilla-Marketing
  • Marketingkonzept

Kommunikation

  • Corporate Design
  • Werbemassnahmen, PR, Events
  • Online-Kampagnen

Verkauf

  • Kundenakquisition
  • Verkaufsprozesse
  • Key-Account-Management

Finanzen

  • Finanzielle Unternehmensführung
  • Bilanz, Erfolgsrechnung, Liquiditätsplanung
  • Kennzahlen

Businessplan

  • Schreiben des Businessplans
  • Praktische Anforderungen
  • Investorenansprache

IP, Recht und Steuern

  • Schutz des Geistigen Eigentums
  • Wahl der Rechtsform
  • Steueroptimierung

Finanzierung

  • Business Angels
  • Venture Capital
  • Anlaufstellen

Führung eines Startups

  • Führung
  • Management-Tools
  • Rekrutierung

Abschlusspräsentationen

  • Präsentation der Businesspläne
  • Feedback durch Startup-Experten
  • Nächste Schritte
Logo-CTI-Entrepreneurship_Deutsch1.png

Bei den Semesterkursen handelt es sich um das Modul 2 von CTI-Entrepreneurship.
Diese werden von venturelab durchgeführt.